Das Vistro ist die erste rein vegane Pizzeria Hamburgs und das gemütlichsten Café Bramfelds direkt angegliedert an den BraKuLa.

Über die Stadtteilgrenzen hinweg ist das Vistro bekannt für die knusprig-dünnen, original-italienischen Pizzen, die hausgemachten Limonaden und Kuchen.
Alle Speisen, von von Limonade bis veganem Käse sind selbst entwickelt und hergestellt. Großer Wert wird auf die Verwendung regionaler und saisonaler Zutaten gelegt und soweit irgendwie möglich Zutaten in BIO Qualität verwendet.

Neben dem gastronomischen Betrieb finden hier zudem regelmäßig Jam-Sessions, Konzerte, Ausstellungen, Vorträge oder Workshops – statt. Informationen über anstehende Veranstaltungen finden sich auf der Facebook-Seite oder dem Veranstaltungsplan auf der Website.

Darüber gibt es Di-Do das Mittags-Mahl-anders Angebot. Ein kreativer Mittagstisch, der aus sogenannten geretteten Lebensmitteln gekocht und gegen Spende serviert wird. Damit setzt das Vistro ein Zeichen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und zeigt, dass es in der Gastronomie möglich ist, fast kein Essen wegzuwerfen.

Und wenn ihr ein leckeres, veganes Catering für Geburtstag, Firmenfeier, Hochzeit oder Trauerfeier bis 150 Personen sucht, seid ihr hier ebenfalls genau richtig.

Schaut vorbei, ein Besuch lohnt sich immer – Nicht nur Online!

Adresse

Vistro
Bramfelder Chaussee 265
22177 Hamburg
 

Kontakt

Telefon:040 / 642 170 30

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag:
12:00 Uhr – 22:00 Uhr

Montag:

geschlossen

Nächstes Treffen:

Benachrichtigung über neue Inhalte:

02.11.2021 – 16:30 Uhr

Wir treffen uns im:
BraKuLa, Bramfelder-Chaussee 265 

Komm gern dazu – Anmeldung unter klima@brakula.de

Sie möchten wöchentlich über alles Neue informiert werden? 

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an:

Hier anmelden