Unser nächstes Treffen findet am Naturerlebnispfad Alraune in der Fabriciussstraße statt.

11.05.2021 – 16:00 Uhr

Wir sind ein loser Zusammenschluss von Anwohner:innen des Stadtteils Bramfeld, die es sich zur Aufgabe gemacht haben aktiv an einer nachhaltigen Veränderung unserer Gesellschaft mitzuwirken. Auf diesem Weg möchten wir dem Klimawandel zumindest innerhalb unseres Stadtteils etwas entgegenzusetzen und andere motivieren selbst aktiv zu werden. 

Wir treffen uns im regelmäßigen, zweiwöchigen Turnus im BraKuLa.

Du hast Interesse aktiv zu werden und zu unterstützen? Dann schau einfach bei einem unserer kommenden Treffen vorbei.

Wir freuen uns!

Bis bald, die Bramfelder Klimagruppe  

Andreas Kretschmer auf unsplash.com
Neuigkeiten

Bürgerinititative “Rettet das Diekmoor” – B90/Die Grünen zerstören Landschaftsschutzgebiet und verhindern Bürgerbegehren indirekt

Im Hamburger Stadtteil Langenhorn (Nord) soll auf einer 16 ha großen Fläche des ausgewiesenen Landschaftsschutzgebietes »Diekmoor« ein Wohnquartier mit 700 Wohnungen entstehen.

Der Bezirksamtsleiter Michael Werner-Boelz (Bündnis 90/Die Grünen) hatte den Hamburger Senat direkt um »Weisung« gebeten, also um den Auftrag, das Bauprojekt »aus gesamtstädtischem Interesse« umzusetzen (Evokation). Damit kann der Bezirk nun ein Bürgerbegehren auf Bezirksebene umgehen.

Weiterlesen