Weitere Grünfläche in Bramfeld soll vernichtet werden. Versiegelung und Bebauung an der Seebek – Bäume wurden bereits gefällt!, von Sandro Kappe

An der Seebek wurden einige Bäume gefällt, um Platz zu schaffen für einen Neubau.

Weitere Grünfläche in Bramfeld soll vernichtet werden. Versiegelung und Bebauung an der Seebek – Bäume wurden bereits gefällt!, von Sandro Kappe

Beschreibung (Sandro Kappe)

Am Ende des Seebekringes an der Seebek liegt eine kleine Wiese. Während eines Spazierganges ist mir aufgefallen, dass hier In den letzten Tagen einige Bäume gefällt wurden. Auf Nachfrage ergab sich, dass hier gebaut werden soll. Wieder einmal.

 

In Bramfeld verschwindet eine Grünfläche nach der anderen, der bereits hohe Versiegelungsgrad der Böden nimmt stetig zu. Und wieder einmal werden Bäume gefällt, die hier über Jahre gewachsen sind. Um diesen Verlust auszugleichen, wird es Jahre brauchen, Bäume wachsen nun mal langsam, besonders in immer wärmeren Sommern. Vorausgesetzt es erfolgt überhaupt eine Nachpflanzung.

[…]

Link:

Zum Beitrag auf der Website von Sandro Kappe, CDU Bürgerschaftsabgeordneter
https://www.sandrokappe.de/versieglung-seebek/

Nächstes Treffen:

Benachrichtigung über neue Inhalte:

21.09.2021 – 16:30 Uhr

Wir treffen uns im:
BraKuLa, Bramfelder-Chaussee 265 

Komm gern dazu – Anmeldung unter klima@brakula.de

Sie möchten wöchentlich über alles Neue informiert werden? 

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an:

Hier anmelden