2040 – wir retten die Welt – Filmabend im BraKuLa (02.11.2021)

Bis 2040 könnte das Zusammenleben auf der Erde nachhaltig verbessert werden, wenn Haushalte ihre eigene Energie herstellen, wenn der Autoverkehr durch Sharing-Modelle und selbstfahrende Autos ersetzt und Platz für Parkanlagen und Urban Gardening frei wird. Der Film zeigt weltweit, wie es gehen kann und was zu tun ist. Deutsche Fassung, Australien 2019, 89 Minuten.

Trailer: Hier geht es zum Trailer auf youtube

Wann: Dienstag, 02.11. 18 Uhr Eintritt frei

Anmeldung: Über die Website des BraKuLa

Nächstes Treffen:

Benachrichtigung über neue Inhalte:

02.11.2021 – 16:30 Uhr

Wir treffen uns im:
BraKuLa, Bramfelder-Chaussee 265 

Komm gern dazu – Anmeldung unter klima@brakula.de

Sie möchten wöchentlich über alles Neue informiert werden? 

Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an:

Hier anmelden