Wir befinden uns in der Sommerpause 

Unser nächstes Treffen findet im BraKuLa, Bramfelder-Chaussee 265 statt.

21.09.2021 – 16:30 Uhr

In der Zwischenzeit finden Sie uns am 15.08.2021 auf dem Stadtteilfest 750 Jahre Bramfeld
(https://750-bramfeld.de)

Fahrraddemol

12.12. Autobahn – Fahrraddemo: Danni erkämpfen, Verkehrswende erstreiten!

Eine Einführung

“Die A49 ist eine Autobahn, die Gießen und Kassel verbinden und westlich von der bereits bestehenden Verbindung durch die A5/A7 gebaut werden soll. Seit der Anfangsphase des Großprojekts vor 40 Jahren gibt es Widerstand gegen dieses verkehrspolitisch unsinnige und ökologisch schädliche Bauvorhaben. Seit Jahrzenten weisen Bürgerinitiativen wie die Schutzgemeinschaft Gleental e.V. auf die untragbaren Auswirkungen für Umwelt und Menschen in der Region, sowie auf Mängel in der Planung hin und organisieren Proteste – bisher leider ohne großen Erfolg. Zwischen Stadtallendorf und Gemünden soll nun das nächste Teilstück der A49 quer durch ein FFH-Naturschutzgebiet und ein wichtiges Trinkwasserschutzgebiet gebaut und dafür rund 100ha gesunder Mischwald gerodet werden.(…)

https://waldstattasphalt.blackblogs.org/

Informationen zur Demo von der Website ende-gelaende-hamburg.info

Datum: 12. Dezember 2020 ; 11 Uhr
Startort: Hamburg Hauptbahnhof
Geplante Route:

Hauptbahnhof, Steintorwall, Klosterwall, Amsinckstr., Billhorner Brückenstraße.,
Neue Elbbrücke, A255, A1, AS HH-Stillhorn, Kornweide,
Otto-Brenner-Str, Neuenfelder Str., Kurt-Emmerich-Platz / Inselpark.

Inzwischen haben wir einen positiven Bescheid über die Nutzung der A255, wir wollen weiterhin auf die A1 und haben Rechtsmittel eingelegt.